Weil Gesellschaft uns alle angeht.

Handeln im Sinne der Gesellschaft: Unter anderem wurden in Beelitz-Heilstätten der Erhalt des denkmalgeschützten Bestands des Frauensanatoriums gesichert und kreative Freiräume für Künstler geschaffen. Im Projekt in der Friedrichshainer Thaerstraße ist die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung „Die Arche“ im Erd- und Obergeschoss ansässig. In Babelsberg wird ein komplettes Nahversorgungszentrum geschaffen. Hinzu kommt Raum für studentisches Wohnen, eine Kita und ein Gründerzentrum.

Für Berlins Chancengleichheit: Bezahlbarer Wohnraum ist eines der wichtigsten Stichwörter am Berliner Wohnungsmarkt. Auch hier beteiligt sich die KW-Development mit nachhaltigen Projekten. Die Hofhäuser in Karlshorst und das Projekt Küstriner Straße 18 wurden für Wohnungsbaugesellschaften und -genossenschaften errichtet.