Weil bauen auch schützen heißt.

Für die KW-Development ist Nachhaltigkeit eine Verantwortung, die sie mit großer Selbstverständlichkeit übernimmt. Das gilt sowohl für die Bauweise als auch für die Materialien, die verwendet werden. Vom Planungsbeginn bis zur Umsetzung spielen Überlegungen zu Umweltschutz, Energieeffizienz und Ressourcenschonung eine gewichtige Rolle. Alle Bauprojekte sind als KfW 70 oder 55 realisiert. Ökologisch nachhaltig arbeiten: Das zeigt sich auch am Refugium Beelitz. Hier wurden fast alle Bäume erhalten und das Areal mit Neupflanzungen zusätzlich aufgewertet. Für die dort ansässigen Fledermäuse wurden Ersatzquartiere angelegt.

Dies sind nur einige von vielen Beispielen, wie die KW-Development sich aktiv für die Erhaltung unserer Umwelt einsetzt.