Insgesamt 349 Wohneinheiten
Hasenholzer Allee, 12685 Berlin

Wohnfläche: ca. 25.500 m²

Baubeginn: Dezember 2015

Fertigstellung: November 2017

Wohnen an den Gärten der Welt

Hier blüht die Zukunft der Hauptstadt: Spätestens mit der IGA 2017 rückt Marzahn von Berlins Stadtrand in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Kein Wunder, denn hier wohnt es sich wunderbar entspannt und dank der Nähe zum IGA-Park und zum Erholungsgebiet Wuhletal auch noch unvergleichlich grün. Diese Lage, kombiniert mit einer perfekten Infrastruktur, sorgt dafür, dass „Wohnen an den Gärten der Welt“ zur Erfolgsadresse für innovatives Hauptstadtwohnen wird. Hier wachsen zehn Stadtvillen und fünf Mehrfamilienhäuser mit vier bis fünf Etagen und über 300 Wohneinheiten, gestaltet von Fuchshuber Architekten.

Bilder: